Raffinierter Troyaner „Cerber“

15 Jul. 2016

Raffinierter Troyaner,
mit dem aus den Medien bekannten „Cerber“ gelangt ein Verschlüsselungstrojaner ins Blickfeld, der nicht nur wie seine Vorgänger Locky, CryptoWall & Co. die Dateien auf dem Rechner seines Opfers verschlüsselt, sondern nach seiner Tat auch noch mit dem Opfer durch die PC-Lautsprecher spricht. Cerber, der vor allem per E-Mail auf die Rechner seiner Opfer gelangt, tritt in sehr häufig wechselnden Formen auf, weshalb neue Varianten mit traditionellen Virensignaturen nicht in jedem Fall sofort erkannt werden.
Um solche Schädlinge bereits vor dem Eintritt ins Unternehmen abzufangen, bieten Sandboxing-Lösungen wie Sophos Sandstorm die Möglichkeit, den Schädling in einer abgesicherten Umgebung auszuführen, anhand seines Verhaltens zu identifizieren und aufzuhalten. Schützen Sie Ihr Unternehmen jetzt!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen